Herzlich Willkommen auf der Phoenixkicker Webseite!

Schlagzeilen

G- und E-Junioren richten auch in 2016 Hallencup aus

Am 18.12. wurde bereits zum fünften Mal der Phoenixkicker Hallencup ausgetragen. Am vormittag begannen unsere Kleinsten, die G-Jugend.

Neben dem Gastgeber 1.FC Freiheit waren auch die JSG Auetal/Altes Amt, SSV Neuhof, FC Westharz, SC Eichsfeld und der VfL Herzberg zu Gast.

In tollen Spielen, die mit viel Ehrgeiz angegangen wurden, klämpfte man um den Ball. Wie im FairPlayCup üblich gab es keine Platzierungen und jedes Kind bekam die gleich Medaille mit nach Hause.

Bei der Tombola konnte man tolle Preise gewinnen und die AOK verloste 3x2 Karten für ein Heimspiel von Hannover 96.

Alles in allem eine tolle Veranstaltung.

Weitere Fotos hier.

Am Nachmittag waren dann die E-Junioren dran, die auch als 1.FC Freiheit aufliefen. Die Trainer mussten mit einer Rumpftruppe mit nur einem Einwechselspieler auskommen, ausserdem waren zwei Neue dabei. So waren die Erwartungen niedrig.

Es wurde in zwei Gruppen á vier Mannschaften gespielt. Trotz ansprechender Leistung konnte man nur den vierten Rang in der Gruppe belegen, was das Spiel um Platz sieben bedeutete. In einem spannenden Spiel, was durch 7-Meterschiessen entschieden werden musste, waren die Freiheiter die Glücklicheren. Gefeiert wurde dieser Platz allerdings als ob man das Turnier gewonnen hätte.

Die Platzierungen:

1. JSG Wulften/Bilshausen, 2. TuSpo Petershütte 1, 3. SSV Neuhof, 4. FC Westharz, 5. TuSpo Petershütte 2, 6. JSG Sösetal, 7. 1.FC Freiheit, 8. SV Bovenden.

Weitere tolle Fotos (vielen Dank an Thomas S.!) hier.

Berichte und der eigenen Hallenturniere der JSG in 2016 hier.

G-Junioren richten Phönixkicker Hallencup aus

Erstmals konnten wir in diesem Jahr auch für unsere Kleinsten ein Hallenturnier organisieren. Wir hatten dazu sechs Gäste eingeladen. Leider sagte eine Mannschaft kurz vor dem Turnier ab, aber dafür rückte eine andere, die schon in der Warteschlange stand, nach. So waren es wieder sieben Teams. -Dachten wir!- Denn 15 Minuten vor Beginn zählte man acht Mannschaften, denn die, die eigentlich abgesagt hatte, war doch gekommen. Aufgrund eines Mißverständnisses innerhalb des Vereins hatte die Jugendleiterin für unser Turnier abgesagt, die Trainerin wußte aber davon nichts. Was tun? Wir schicken keinen nach Hause, also wurde in aller Eile ein neuer Spielplan mit neuem Modus gestrickt, jeder gegen jeden ging ja nun nicht mehr. Aber das ging ziemlich flott vonstatten und wir konnten diese Teilnehmer begrüßen: SC Eichsfeld, TuSpo Petershütte, SSV Neuhof, Merkur Hattorf, FC Westharz, JSG Harztor, SC Hainberg.

Wie bei den G-Junioren üblich wurde ohne Wertung gespielt. Deswegen gibt es hier auch keine Veröffentlichung der Ergebnisse. Nur soviel: Unsere haben sich tapfer geschlagen und ihre ersten beiden Erfolgserlebnisse gehabt.

Kleine Bemerkung noch am Rande: In den 'Platzierungsspielen' die ja eigentlich keine waren, gabe es in der letzten Begegnung nach Spielschluss ein unentschieden. Die Trainer verzichteten auf ein Siebenmeterschiessen, was voll dem G-Jugend-Gedanken entspricht. Ebenso bedankte sich die Trainerin der Mannschaft, die eigentlich abgsagt hatte bei allen Teilnehmern, daß sie doch mitspielen durften. Für uns war das selbstverständlich.

Danke an die Eltern, die so etwas zum ersten Mal mitgemacht und einen tollen Job beim Catering gemacht haben.

Die Jüngsten fuhren ins Rastiland

Dank Freikarten vom NFV konnten unsere Kleinsten Kicker jüngst in das Rastiland fahren. Das Wetter spielte mit und es hat allen Spaß gemacht.

Ein paar Bilder hier.

1.FC Freiheit richtet G-Jugend Staffeltag aus

Klick auf Foto vergrößert
Klick auf Foto vergrößert

Gleich den zweiten Staffelspieltag der G-Junioren durfte der 1.FC Freiheit austragen - kein Problem, denn FCF hat im Austragen von Veranstaltungen solcher Art Routine. Dennoch war dieses Turnier es keine Alltagsgeschichte und einige Dinge mussten beachtet werden. Die Organisation, das Catering und die Spielleitung klappte tadellos. Wehrmutstropfen war die kurzfristige Absage des VfR Osterode, aber ich denke das dennoch alle zufrieden waren und es Spaß gemacht hat. Und nur darum geht es bei den Kleinsten!

Ergebnisse werden bekantermassen nicht veröffentlicht, aber soviel: die Herzen und den Preis für die schönsten Trikots gewinnen unsere immer! (s.o.)

 

Groß und Klein vereint... (Klick vergrößert)
Groß und Klein vereint... (Klick vergrößert)

Erster Staffeltag in Förste bestritten

Mit Minimalbesetzung reiste unsere G-Jugend nach Förste um Ihre ersten Pflichtspiele zu absolvieren. In Partieen gegen den VfR Osterode, TuSpo Petershütte, den FC Westharz und den gastgebenden JSG Sösetal machten die Jungs schon eine gute Figur. Spass hat es offensichtlich obendrein gemacht.

Beim nächsten Staffelspieltag ist der 1.FC Freiheit der Gastgeber. Bis dahin sind bestimmt schon mehr Kinder dabei.

Neue Ausstattung für die Phoenixkicker

Klick auf Bild vergrößert
Klick auf Bild vergrößert

Helle Freude herrschte - wie man sieht - beim letzten G-Jugendtraining. Es gab neue Bälle und Leibchen. Nachdem der Förderkreis des 1.FC Freiheit schon Gelder für einen Trikotsatz bereit gestellt hatte, griff nun Gerald Alberti vom gleichnamigen Betrieb für Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Umwelttechnik den Jüngsten des 1.FC Freiheit unter die Arme. An dieser Stelle herzlichen Dank dafür!

Neue G-Jugend - neue Trikots! So sehen sie aus:


Die Phoenixe find ich richtig gut: Bekenne Dich hier dazu!

Phoenixe suchen Verstärkung! Interesse?

Seit 01.11.2011 haben diese Seite besucht: